it Italian en English

r32 Wärmepumpe

Rossato stellt die neuen vor Wärmepumpen mit R32-Kältemittelgas, um eine hohe Leistung bei geringer Umweltbelastung zu gewährleisten, bevor die europäischen Vorschriften dies vorschreiben.

Ziel der Umweltpolitik ist es, durch 2050 die Treibhausgasemissionen von rund 80-95% im Vergleich zu 1990 einzudämmen und den Temperaturanstieg auf 2 ° C zu begrenzen, um unerwünschte Auswirkungen auf das Weltklima zu vermeiden.

Zu diesem Zweck schreibt die europäische 517 / 2014-Verordnung eine schrittweise Reduzierung der Treibhausgase vor, die dazu führt, dass 2025 die Verwendung von Gas mit einem globalen Erwärmungspotenzial (GWP *) von mindestens 750 in Geräten mit einer Kältemittelfüllmenge von weniger als verbietet 3 kg.

Mit Blick auf die derzeit im Klimasektor vorhandenen Kältemittel erfüllt das R32-Gas bereits die europäischen Anforderungen, die im 2025 in Kraft treten werden.

Aus diesem Grund beschließt Rossato, den Markt durch die Einführung des Monoblocks vorwegzunehmen Luft Wechselrichter II e Luftwechselrichter II Maxi mit R32-Gas.

* Das Treibhauspotential (GWP) gibt an, wie viel ein Stoff zum globalen Treibhauseffekt beiträgt, und vergleicht die Auswirkungen von 1kg Gas mit 1kg CO2 in 100 Jahren.

Die Vorteile von R32-Gas

Die Verwendung von R32 als reines Gas ist eine Neuheit, wird jedoch seit vielen Jahren im Bereich der Klimatisierung als Bestandteil des R410A-Kältemittelgemisches eingesetzt.

Wie R410A hat das R32-Gas einen ODP-Wert von ** (Ozoneliminationspotential) gleich Null: Dies bedeutet, dass es die Ozonschicht in keiner Weise schädigt, wenn es in die Atmosphäre freigesetzt wird. Das R32A-Gas hat jedoch einen viel niedrigeren GWP-Index als das R410A (675 des R32A-Gemisches gegenüber 2088 des R410A-Gemisches), was eine geringere Umweltbelastung bedeutet.

Darüber hinaus ist der R410A im Vergleich zum R32A ein reines Gas und kein Gemisch. Daher ist die Rückgewinnung und Befüllung einfacher und der Installateur kann nachfüllen, ohne die Zusammensetzung des Gemisches selbst zu beeinträchtigen. Die Wärmepumpe, die R32 verwendet, benötigt weniger Kältemittel und ist effizienter.
R32 ist ein sicheres Gas, da es eine geringe Toxizität und eine geringe Entflammbarkeit aufweist. Dies bedeutet, dass es bei einem versehentlichen Verschütten in einer häuslichen Installation keine Konzentration erreichen würde, die das Gas auslösen würde.

** Das Ozoneliminierungspotential (ODP) gibt die schädliche Kapazität eines Kältemittelgases gegenüber dem Ozonzustand in der Stratosphäre an.

Was ändert sich für den Installer?

Für jeden, der Installationen oder Wartungen an Wärmepumpen vornimmt, sind keine Änderungen an der Anlage und an den Anschlüssen sowie an der F-Gas-Zertifizierung (Patentino Frigorista) vorgeschrieben.

Entdecken Sie die neuen Rossato Wärmepumpen mit R32.

Wärmepumpe
Luft Wechselrichter II

Außenluftpumpe 2 Luft Wechselrichter

Wärmepumpe mit Inverter-Technologie für die Warmwasserbereitung, Heizung und Kühlung. Verfügbar in 5-Modellen mit einer Leistung von 4,7 kW bis 16,3 kW.

Wärmepumpe
Luftwechselrichter II Maxi

Maxi Inverter Wärmepumpe II

Wärmepumpe mit Inverter-Technologie geeignet für große Anlagen, für Heizung, Klimatisierung und Warmwasser. Verfügbar in 4-Modellen von 25 kW bis 61 kW.

Rossato Group Srl
Hauptsitz: Via del Murillo, km 3.500 - 04013 Sermoneta LT - Italien
eingetragene Adresse über Migliara 49, Nr 9 - 04016 Sabaudia LT - Italien
. Cap Soc € 119.900,00 IV. - N. LT-107494 REA - VAT-CF IT01745300598

Zeitplan
Montag bis Freitag
Morgen 8: 30 - 12: 30
Nachmittag 13: 30 - 17: 30