it Italian en English

Kontakt jetzt

ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert

geothermische Italien VorteileItalien ist ein Land mit einer hohen geothermischen Berufung mit der Anwesenheit von zahlreichen Lagerbereichen sowohl für die Erzeugung von elektrischer Energie entweder für die direkte Verwendung, wie zum Beispiel Klimatisierung von Umgebungen, Hydrotherapie, für landwirtschaftliche Zwecke, industrielle Prozesse, etc ..

Insbesondere die Nutzung von Erdwärmepumpen ermöglicht es, Niedertemperaturressourcen (<30 ° C) auch in geringer Tiefe zu nutzen, die fast überall in Italien und in fast allen Bodenarten vorhanden sind.

Trotz des großen Potenzials ist die Nutzung der Geothermie in Italien im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern (Schweiz, Schweden, Österreich und Deutschland), in denen sie bereits konsolidiert ist, sehr bescheiden.

Nichtsdestotrotz schätzt die italienische geothermische Union innerhalb von 2030 ein interessantes Wachstum bei der Nutzung der Geothermie, insbesondere bei der Klimatisierung der Räume durch Wärmepumpen.

"Für den spezifischen Beitrag der verschiedenen Sektoren der direkten Nutzung"
- liest im UGI-Dokument - "

ein wichtiger Anstieg des absoluten Wertes wird für alle geschätzt; aber die Klimatisierung von Räumen, die bereits in der 2010 an erster Stelle stehen, wird immer wichtiger werden, bis sie in 2030 über 60% der Gesamtzahl liegt. "

Geothermische und Wärmepumpen mit geringer Enthalpie

niedrige Enthalpie Geothermie

Wenn es um die geothermische Anlagen kommt Haushalt oder „niedriger Enthalpie“ bezieht er sich auf Pflanzen, die durch Wärmepumpen für Umgebungen Klimaanlage Niedertemperatur Erdwärme nutzen. Die Grundelemente eines geothermischen Systems sind:

1 Wärmesammelsystem
Das sind vergrabene Kunststoffrohre, die als Wärmeaustauscher die im Untergrund oder im Wasser vorhandene Wärmeenergie nutzen

2. Die Erdwärmepumpe
In Gebäuden installiert, ist die Erdwärmepumpe das Herzstück des Systems. Es erfordert keine tiefen Perforationen und ermöglicht die Entnahme von Energie aus dem Boden (oder Grundwasser), um das Raumklima zu erwärmen und den Kreislauf umzukehren, um die Kühlung im Sommer sicherzustellen.
Für den nicht hohen Kühlungsbedarf und in der Übergangszeit kann die Wärmepumpe umgangen werden, indem nur der Unterschied in der Bodentemperatur verwendet wird, um die in der Umgebung erforderlichen Komfortbedingungen zu erreichen: die sogenannte freie Kühlung ermöglicht die Kühlung mit der viel weniger Energie als bei einem herkömmlichen System erforderlich wäre.

3. Wärmeverteilungssystem in der Umwelt
Die beste Lösung in Kombination mit Wärmepumpen sind die Strahlungsheizflächen: Im Winter zirkulieren sie heißes Wasser zu 30-35 ° C und im Sommer zu kaltem Wasser zu 18-20 ° C, Heizung und Kühlung mit dem maximalen Grad an Komfort und Einsparungen Energie.

Vorteile eines geothermischen Systems

Geothermische Vorteile Anreize

Die Wahl eines geothermischen Systems bedeutet, mit einem einzigen System Wärme und Kälte zu gewinnen, wobei eine umweltfreundliche Technologie zum Einsatz kommt, die wirtschaftlich vorteilhaft ist.

Die Hauptvorteile eines geothermischen Systems sind:

  • Möglichkeit der Nutzung einer unerschöpflichen Energiequelle bei nahezu konstanten Temperaturbedingungen;
  • Komplette Autonomie der Struktur von der energetischen Sicht, was die Sommer- und Winterumweltklimatisierung betrifft;
  • Integration mit anderen erneuerbaren Energiequellen, insbesondere Solarthermie, Photovoltaik und Biomasse
  • Möglichkeit der kostenlosen Klimatisierung im Sommer und in den mittleren Jahreszeiten durch "free cooling";
  • Drastische Reduzierung der sogenannten „Indoor-Verschmutzung“ durch die Abwesenheit von Rauch oder gefährlicher Rückständen von unverbranntem Gas (dh in Innenräumen entwickelt), aber auch das Risiko einer Explosion von Leckagen von Rohrleitungen der Gasverteilung oder aus unterirdischen Tanks von Propan Ableitung zu beseitigen oder Diesel.
  • Beseitigung der Kosten des Gassystems, einschließlich der Nebenkosten für die Anschlüsse und den Abzug.
  • Maximale Anpassungsfähigkeit an viele Anwendungen, von Zivilheimen bis hin zu Geschäftsgebäuden, Hotels, Schulen, Schwimmbädern, Geschäftszentren, Handwerksbereichen usw.
  • Die interne Installation der Wärmepumpe ohne die Anwesenheit von externen Einheiten ermöglicht ihren Einsatz auch in Bereichen, in denen architektonische oder ästhetische Einschränkungen bestehen
  • Absolute Geräuschlosigkeit der Wärmepumpe

Legislative Vereinfachung und Anreize

Ecobonus 2018Auch im Regierungsbereich wächst das Interesse an der Entwicklung von Technologien zur Nutzung der Geothermie.

Das Gesetzesdekret 22 / 2010 hat die Regeln für die Erlangung von Genehmigungen sowohl für Projekte zur Nutzung von geothermischen Ressourcen für Energiezwecke als auch für Anwendungen zur Klimatisierung von Gebäuden, Gewächshäusern und Sportanlagen durch geothermische Wärmepumpen vereinfacht.

Eine Gelegenheit, die sich lohnt, ist der Ecobonus 2018, mit dem Sie sich einbringen können Steuerabzug bis zu 65% der Ausgaben Verbesserung der Energieeffizienz und der Wohnleistung; Bei Eigentumswohnungen erhöht sich der Abzug bis zu 75% bis zum gesamten 2021.

Darüber hinaus kann auch bei Erdwärmepumpen der Thermal Account-Anreiz genutzt werden.

Entdecken Sie die Geothermie-Wärmepumpe Rossato

Nachrichtenkategorien kategorien~~POS=HEADCOMP

Rossato Group Srl
Hauptsitz: Via del Murillo, km 3.500 - 04013 Sermoneta LT - Italien
eingetragene Adresse über Migliara 49, Nr 9 - 04016 Sabaudia LT - Italien
. Cap Soc € 119.900,00 IV. - N. LT-107494 REA - VAT-CF IT01745300598

Zeitplan
Montag bis Freitag
Morgen 8: 30 - 12: 30
Nachmittag 13: 30 - 17: 30