it Italian en English

Kontakt jetzt

ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert

posa_intonaco_parete_soffittoEigenschaften des Putzes

In Radiant Systems für Wand und Decke, Das Pflaster ist der Sitz der Heizkreise daher eine gute Leitfähigkeit Elastizitätseigenschaften und gleichzeitig unverzichtbar.

Gezeigt Putz vorgemischte Kalk / Zement hydraulischer Kalk.

Mit der Art der Putz variiert die durchschnittliche Temperatur Grenze, die durch das Wasser erreicht werden kann, wie man es von der folgenden Tabelle sehen kann:

Art der Putz Temp.media max
Gips-Putze 45 ° C
Gips Kalk-Zement 50 ° C
Gips in der Hand 50 ° C

Gips Strahlungssysteme

Angesichts der Empfindlichkeit der Phase der Putz, es ist gut, eine Reihe von Richtlinien zu befolgen:

vor der Herstellung des Pflasters sicher 'Eignung des Trägers: Surface Regelmäßigkeit, ohne Spalten und Fugen, kein Staub und Schutt, um eine fachgerecht darstellen.

  • Wenn die Trägerschicht glättenLittle atmungsaktiv oder eine isolierende Schicht, gelten ein Mörtel Haftung; muss für Tragschichten im Stein Mörtel Haftung quer angewendet werden mit einer Zahnung. Dies muss vor der Installation der Heizanlage durchgeführt werden.

  • Wenn die Größe der Strahlungswand überschreiten i 10 m Länge müssen bei Kompensatoren vorgesehen werden, um die thermische Expansion durch den Betrieb des Systems zu kompensieren.

  • Um die Bildung von Rissen und Risse in der Putzschicht zu verhindern, möglichst eine rete Gips. Netzwerke in der Zwischenschicht liegen kann ein Netz von 7x7 mm bis 10x10 mm haben, während die Netze verpresst Oberfläche kann eine Maschenweite von 3x3 mm aufweisen: Die Abmessungen der Maschen des Netzes, auf die Position des Netzes in der Schicht aus Gips ab. Für Deckschichten in Kalk und Kalk-Zement wird empfohlen, dass ein Netzwerk hat sich bemüht Fiberglas Größe von etwa 3x3mm, muss das Netzwerk dann abgedeckt werden über mit Stuck viel, bevor es erstarrt Putz passiert.

    Stellen Sie sicher, dass das Pflaster mesh die folgenden Anforderungen erfüllt:

    - Garantie;

    - Surface Masse von etwa 145 g / m2;

    - Widerstand gegen Laugen.

  • La Aufstellung Putz kann nur geschehen, wenn die Lufttemperatur ist nicht weniger als 5 ° C, wenn die Gebäudehülle ist nicht komplett abgedeckt werden Begegnungen mit transparenten Kunststoffplatten so ausreichend Schutz vor den Elementen zu gewährleisten.

  • Mit Oberflächen (zB Farbe) undurchlässig für Wasser, stellen Sie sicher, dass die Wand eine gute Atmungsaktivität ermöglicht.

rete_portaintonaco_pareteDie Anwendung des Pflasters

Auf Dichtheit zu überprüfen, bevor Sie die Anwendung der Pflaster auf der Tragschicht fortfahren können.

Gemäß den Empfehlungen des Herstellers und wie oben angegeben, gelten a erste Schicht Gips von mindestens 15 mm Dicke zu erhalten vollständige Abdeckung der Module.

Warten Sie auf den ersten Putzschicht wird geronnen: ausreichend 30 45-Minuten, aber die Zeit kann variieren je nach Jahreszeit und Außentemperatur.

Verbreiten Sie schließlich die Second-Hand- Gips, einer Dicke von etwa 10 mm, für eine Gesamtdicke der Gips von etwa 23-25 mm, Aufbringen der Deckschicht in einem Netzwerk mit Glasfaser mesh 3x3 mm.

La Würze Gips erfordert einen zeitlichen Mittelwert 21 28 Tage, abhängig auch von den Wetterbedingungen: Es sollte in jedem Fall folgen den Anweisungen des Herstellers.

Wenn Sie das tun, Einsichten auf Flächenheizungen, können Sie wertvolle Informationen unter den folgenden Links:

Rossato Group Srl
Hauptsitz: Via del Murillo, km 3.500 - 04013 Sermoneta LT - Italien
eingetragene Adresse über Migliara 49, Nr 9 - 04016 Sabaudia LT - Italien
. Cap Soc € 119.900,00 IV. - N. LT-107494 REA - VAT-CF IT01745300598

Zeitplan
Montag bis Freitag
Morgen 8: 30 - 12: 30
Nachmittag 13: 30 - 17: 30