it Italian en English

Kontakt jetzt

ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert
ungültigen Wert

Bedingungen für die Installation einer BodensystemDie Installation von Strahlungsenergie Fußbodenheizung beginnen kann, wenn die"Gebäudehülle war fertiggestellt und mit Türen und Fenstern, um das Eindringen von Luft zu verhindern ausgestattet.

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass sie die folgenden Bedingungen geprüft:

  • Innenputz abgeschlossen in allen Umgebungen und gut fertig bis die Platte rau;
  • Bauhöhe überprüft für die Realisierung der Fußbodenheizung;
  • Elektro-und Sanitär-Verbindungen abgeschlossen sind, mit Rohren eingehüllt in einem helleren Hintergrund und auf welcher Ebene, um die Installation der Dämmplatten gehen;
  • Gegenwart von Nischen in den Wänden für den Kollektoren, Löcher in den Wänden und im Boden Platten für den Durchtritt der Verbindungsleitungen in Übereinstimmung mit der Verdrahtung des Projekts.

Die Rohplatten muss gut sein trocknen den Rückzug des Substrats, frei von Schmutz und Staub zu verhindern und stellen eine gute Planlage mit Steigungen innerhalb der Toleranzgrenzen nach DIN 18202. Die Grenzwerte der Höhenunterschiede in mm in Abhängigkeit vom Abstand der Meßpunkte sind:

Entfernung von Messpunkten in mt Maximale Höhendifferenz in mm
1 8
4 12
10 15
15 20

wenn der Einlegesohle ruht auf dem Boden oder in Kontakt mit einer feuchten Umgebung vor der Installation empfiehlt es sich, das Substrat mit einer Abdeckung wasserdichte Beschichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit gemäß DIN 18195.

Wenn Sie das tun, Einsichten beim Erhitzen im Boden, können Sie wertvolle Informationen unter den folgenden Links:

Rossato Group Srl
Hauptsitz: Via del Murillo, km 3.500 - 04013 Sermoneta LT - Italien
eingetragene Adresse über Migliara 49, Nr 9 - 04016 Sabaudia LT - Italien
. Cap Soc € 119.900,00 IV. - N. LT-107494 REA - VAT-CF IT01745300598

Zeitplan
Montag bis Freitag
Morgen 8: 30 - 12: 30
Nachmittag 13: 30 - 17: 30